29.01.2022, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Reformationskirche, Mehlemer Straße 29/Ecke Goethestraße, 50968 Köln
„Synthesizer trifft Orgel“
Musikalische Andacht zum neuen Jahr

Am Samstag, 29. Januar, 18 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal zu einer Orgelandacht zum neuen Jahr in die Reformationskirche, Mehlemer Straße 29, ein. Die Orgel wird im Dialog mit elektronischer Musik zu hören sein: Der Medien- und Klangkünstler Joel Jaffe und Kantor Samuel Dobernecker sind ein eingespieltes Duo, das u.a. während des Kölner Kirchenmusikfestivals mit einer Vertonung des Stummfilms „Der Golem. Wie der in die Welt kam" zu hören war. Joel Jaffe spielt ein individuelles Set modularer Synthesizer. In der Andacht werden außerdem die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden vorgestellt. Anschließend sind alle zum Neujahrsempfang in das Martin-Luther-Haus eingeladen. Es gilt die aktuelle Coronaregel.

www.kirche-bayenthal.de


30.01.2022, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Rodenkirchen
Erlöserkirche, Sürther Straße 34, 50996 Köln
Musik in der Erlöserkirche
„Wonnevoll!“ - Lieder und Gesänge von Johannes Brahms

Am Sonntag, 30. Januar, 16 Uhr, erklingen unter dem Titel „Wonnevoll!“ Lieder und Gesänge von Johannes Brahms in der Erlöserkirche Rodenkirchen, Sürther Straße 34. Vier Vokalsolistinnen und -solisten präsentieren die Werke mal a cappella, oft mit Klavierbegleitung, mal in Quartettstärke, mal Solo oder als Duett. Christiane Rittner (Sopran), Dorothee Merkel (Alt), Lothar Blum (Tenor) und Gregor Finke (Bass) werden von Christian Gerharz am Klavier begleitet. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Geplant ist die Veranstaltung mit der „2G-Regel“. Eventuell notwendige tagesaktuelle Informationen zu den Zugangsbedingungen werden unter www.erloeserkirche-rodenkirchen.de veröffentlicht.

www.erloeserkirche-rodenkirchen.de


05.02.2022, 15:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
Musik für Flöte und Marimba
Das „duo mélange“ gastiert in Brühl

Das Leipziger „duo mélange“ nimmt am Samstag, 5. Februar, 15 Uhr, die Zuhörerinnen und Zuhörer in der Christuskirche Brühl, Mayersweg 10, mit auf eine außergewöhnliche Klangreise. Almut Unger und Thomas Laukel kombinieren die klassische Querflöte mit der Marimba. Die Marimba ist ein dem Xylophon ähnliches Schlaginstrument, das aus der südamerikanischen Folklore stammt. In ihrem aktuellen Programm verknüpft das Duo verschiedene Musikrichtungen und -epochen miteinander.

www.duo-melange.de