Verwaltungsgebäude, Andreaskirchplatz 1 in Brühl-Vochem 02232/15101-0

Seitenansicht des Verwaltungsgebäudes in Brühl-Vochem, Andreaskirchplatz

Kirchenkreis Köln-Süd

Informationen und Mitteilungen aus dem Kirchenkreis
2 minutes reading time (426 words)

Wochenendtipp: Abschied Leiter Posaunenchor Porz, Weihnachtlicher Krippengang, Spielenacht in Altenberg und Werke für Klavier und Cembalo

Abschied von Manfred Schulz – Leiter des Posaunenchors Porz hГ¶rt auf
Köln-Porz (epk). Manfred Schulz wird in einem Gottesdienst in der Markuskirche Eil, Martin-Luther-Straße 30, am Sonntag, 30. Dezember, 11.55 Uhr, als Leiter des Posaunenchors der Evangelischen Kirchengemeinde Porz verabschiedet. Schulz leitet den Chor seit 1995 und bereicherte zahlreiche Feste, Feiern und Gottesdienste mit den Auftritten. Die Leitung des Gottesdienstes aus der Reihe „5 vor 12“ haben Henning Schützendorf und Pfarrer Andreas Daniels. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang.
Kontakt: GemeindebГјro der Evangelischen Kirchengemeinde Porz, Telefon 02203/95 54 60, www.kirche-porz.de

Weihnachtlicher Krippengang von der Antoniterkirche zu St. Aposteln – Krippen-FГјhrung mit Dr. Ute Fendel
Köln (epk). Die Krippen der Antoniterkirche und von St. Aposteln stellt Dr. Ute Fendel bei einem weihnachtlichen Krippengang am Freitag, 28. Dezember, 15 Uhr, vor. In der Antoniterkirche ist eine sogenannte „Johannes-Krippe“, mit handgeschnitzten Figuren aus hellem Lindenholz zu sehen. Die Figuren sind im Stile von Ernst Barlach in klaren, schlichten Formen ohne Farbe gehalten. Die Krippe in St. Aposteln wurde 1960 von Lita Martens geschaffen. Die Teilnehmenden dieser Führung der AntoniterCityTours treffen sich in der Antoniterkirche, Schildergasse 57. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Krippenführung wird am Sonntag, 30. Dezember, 15 Uhr, wiederholt.
Kontakt: AntoniterCityTours, Info-Telefon 0221 92 58 46 14, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.antonitercitytours.de

Spielenacht in Altenberg – Spielen bis zum Morgengrauen fГјr Menschen ab 16 Jahren
Altenberg (epk). Gemeinsam spielen bis zum Morgengrauen können Spielefans ab 16 Jahren bei der 30. Spielenacht am Samstag, 29. Dezember, von 19.30 Uhr bis 4 Uhr, im Evangelischen Martin-Luther-Haus, Uferweg 1. In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen stellt der Verein für Spielpädagogik „Die Spielbaustelle e.V.“ altbewährte Spiele und Neuheiten sowie Raritäten zum gemeinsamen Vergnügen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen, Telefon 02174/42 82, www.andreaskirche-schildgen.de

Sechster Teil der Konzertreihe „concerto antico“ in der Epiphaniaskirche – Werke am Klavier und am Cembalo
Köln-Bickendorf (epk). Zwischen Weihnachten und Neujahr, am Samstag, 29. Dezember, 18 Uhr, findet in der Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, der sechste Teil der Konzertreihe „concerto antico“ statt. Alexander Kulikov und Nikolay Bogdanovskiy spielen unter dem Motto „Lehrer und Schüler“ Werke am Klavier und am Cembalo. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Pfarrerin Uta Walger, Telefon 0221 888 779 22,
www.gemeinde-bickendorf.de

10 Jahre Kulturarbeit Trinitatiskirche - Programm ...
Telefonseelsorge hat auch an den Feiertagen offene...

Tageslosung

Donnerstag, 17. Januar 2019:

Josua fiel auf sein Angesicht zur Erde nieder, betete an und sprach: Was sagt mein Herr seinem Knecht?
Josua 5,14

Selig sind eure Augen, dass sie sehen, und eure Ohren, dass sie hören.
Matthäus 13,16

Gottesdienste

Gottesdienste im Ev. Kirchenkreis Köln-Süd

Konzerte

Konzerte (Link öffnet neues Fenster)
Copyright © 2018 - Ev. Kirchenkreis Köln-Süd - Alle Rechte vorbehalten
.
previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen