Drucken

  • 13.09.2018, "Chansons mit Seegang"
    In der Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te Reh Straße 7, 50999 Köln, findet am Donnerstag, 13. September, 19 Uhr ein Konzert statt, welches die Diakonie Michaelshoven veranstaltet. Unter dem Titel "Chansons mit Seegang" erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Herbstkonzert. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden gesammelt.
    Adresse: Evangelische Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te Reh Straße, 50999 Köln
    Kontakt: Melani Köroglu, Telefon: 0221/99 56-1154, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.diakonie-michaelshoven.de
  • 09.09.2018, Junge Kammermusik in Michaelshoven
    Die Diakonie Michaelshoven lädt am Sonntag, 9. September, 18.30 Uhr zu einem Konzert in die Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te Reh Straße 7, 50999 Köln, ein. Auf dem Programm steht "Junge Kammermusik" mit dem Brassomir - Blechbläser-Quintett des Kammermusikzentrums NRW. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden gesammelt.
    Adresse: Evangelische Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te Reh Straße, 50999 Köln
    Kontakt: Melani Köroglu, Telefon: 0221/99 56-1154, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.diakonie-michaelshoven.de
  • 09.09.2018, 10 Jahre "Arabesque Guitare Duo"
    ln dieser Konzertsaison feiern Katharina Godolt und Hannah Lindmaier ihr l0-jähriges Jubiläum als "Arabesque Guitare Duo". Aus diesem Anlass treten die beiden am Sonntag, 9. September, 17 Uhr, in der Kreuzkirche Horrem, Mühlengraben 10-14, auf. Das Programm umfasst Werke für zwei Gitarren verschiedener Epochen und Stilrichtungen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
    Adresse: Evangelische Kreuzkirche Horrem, Mühlengraben 10 - 14, 50169 Kerpen
    Kontakt: Pfarrer Jens Greve, Telefon: 02273/91 43 53, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.kirche-horrem.de
  • 02.09.2018, "Starlights live" kommt nach Köln
    Pop-Kantor Nico Wieditz verwandelt am Sonntag, 2. September, 18 Uhr, die Trinitatiskirche Köln, Filzengraben 4, in ein klangliches Feuerwerk aus Kirchenorgel, elektronischer Musik und Orchestermusik beim Konzert "Starlights live". Die Aufführung spannt den Bogen von Werken Johann Sebastian Bachs bis hin zu Werken der Film-, Rock- und Popmusik. Alle Infos und Tickets (ab 15 Euro) sind erhältlich in den Vorverkaufsstellen, unter www.koelnticket.de, Telefon 0221/2801, sowie direkt unter www.starlights.live.
    Adresse: Evangelische Trinitatiskirche Innenstadt Köln, Filzengraben 4, 50676 Köln
    Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.trinitatiskirche-koeln.de
  • 02.09.2018, Saxofon trifft Orgel im spätsommerlichen Konzert
    Zu einem spätsommerlichen Konzert mit Werken aus unterschiedlichen Ländern Europas lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Zollstock für Sonntag, 2. September, 18 Uhr, in die Melanchthonkirche, Breniger Straße 1, ein. Zu hören sind Stücke von Denis Bédard, Robert Jones, Hans-Martin Limberg, Ton Verhiel, Ad Wammes und anderen. Ausführende sind Kantorin Barbara Bannasch (Orgel) und Burghard Corbach (Sopran- und Tenorsaxofon). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
    Adresse: Evangelische Melanchthonkirche Zollstock, Breniger Straße 18, 50969 Köln
    Kontakt: Barbara Bannasch, Telefon: 02235/46 10 92, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.melanchthonkirche.de
  • 01.09.2018, Orgelvesper mit Kreiskantor Thomas Wegst
    Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region lädt am Samstag, 1. September, 18 Uhr, zu einer Orgelvesper in die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ein. Solist an der Orgel ist Kreiskantor Thomas Wegst, die Liturgie gestaltet Prädikant Sammy Wintersohl. Die Orgelvespern in Kölns zentraler Kulturkirche machen das Angebot zu einer spirituellen Atempause am Wochenende, in der auf das Kirchenjahr bezogene Orgelwerke in eine sparsame liturgische Gestaltung mit biblischer Lesung und Gebet eingebunden werden. Am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik an der Trinitatiskirche gebeten.
    Adresse: Evangelische Trinitatiskirche Innenstadt Köln, Filzengraben 4, 50676 Köln
    Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.trinitatiskirche-koeln.de
  • 30.08.2018, Dr. Stefan Kames zu Gast in der Trinitatiskirche
    Zu Gast in Kölns zentraler Kulturkirche, der evangelischen Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ist Dr. Stefan Kames am Donnerstag, 30. August, 20 Uhr. Der Solist des Abends spielt Werke des 19. und 20. Jahrhunderts an der großen Klais-Orgel, unter anderem von Richard Wagner, Jaques Offenbach und Wilhelm Middelschulte. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Dr. Stefan Kames studierte an der Kölner Musikhochschule Schulmusik, Kirchenmusik und künstlerisches Orgelspiel. Orgelkurse mit Jon Laukvik, Peter Hurford, Jean-Paul Imbert, Lukas Trykar, Wolf-Rüdiger Spieler und Neithard Bethke ergänzten seine Ausbildung. Der promovierte Musikwissenschaftler unterrichtet am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Leverkusen, war musikalischer Leiter des Kammerorchesters Bergisch Gladbach und leitet verschiedene Musikgruppen der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach.
    Adresse: Evangelische Trinitatiskirche Innenstadt Köln, Filzengraben 4, 50676 Köln
    Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.trinitatiskirche-koeln.de
  • 19.08.2018, ORBIS DUO spielt Violine und Marimba in Brühl
    Das ORBIS DUO tritt am Sonntag, 19. August, 17 Uhr, im Gemeindesaal der Johanneskirche in Brühl, Rodderweg 68, auf. Page Woodworth (Violine) und Matthias Krohn (Marimba) spielen "Zwischen Himmel und Erde" - ein abwechslungsreiches Programm zum Genießen und Nachdenken. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
    Adresse: Evangelische Johanneskirche Brühl, Rodderweg 68, 50321 Brühl
    Kontakt: Kantorin Marion Köhler, Telefon: 02232/760517, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.kirche-bruehl.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen