Verwaltungsgebäude, Andreaskirchplatz 1 in Brühl-Vochem 02232/15101-0

Seitenansicht des Verwaltungsgebäudes in Brühl-Vochem, Andreaskirchplatz

Kirchenkreis Köln-Süd

Informationen und Mitteilungen aus dem Kirchenkreis
2 minutes reading time (332 words)

Konfirmandenarbeit

2014 06 28 13 52 31
Bald ist es wieder so weit: Es naht der große Tag im Leben einer Konfirmandin/ eines Konfirmanden. „Das Ziel, für das sich alle Mühe lohnt" * – die Konfirmation.

So sehen es manche Konfirmanden/dinnen, andere gehen diesem Tag „mit gemischten Gefühlen" entgegen. „Der Tag ist auf jeden Fall das Highlight der Konfi-Zeit, aber danach ist auch alles vorbei."

„Wir müssen Abschied nehmen." Abschied von neuen Freunden, vom Konfi-Team, vom Singen und Diskutieren. „Am Anfang war das alles fremd, aber eigentlich hat es voll Spaß gemacht." Und jetzt, mit dem Ende vor Augen, sind manche sogar ein wenig traurig. „Das Jahr ist so schnell vergangen."

Ein Trost bleibt: „Wir können ja Konfi-Teamer werden."

Die Teamer unterstützen die Pfarrerin/den Pfarrer im Unterricht. Sie bereiten sich selbst auf das Thema vor, wählen spannende Aspekte und Methoden aus, üben diese zu präsentieren und lernen, sich Gehör zu verschaffen. Dabei werden die Jugendlichen durch die jährliche Juleika-Schulung auch vom Kirchenkreis unterstützt.

Und wenn dann der große Tag im Leben einer Konfirmandin/ eines Konfirmanden von allen gemeistert und genossen wurde, heißt es, mit neuen motivierten Junior-Teamern, mit frischen Ideen und z.T. anderen Themen, wieder von vorn zu beginnen. „Die Konfi-Zeit soll ja schön werden und jede Gruppe ist anders. Und wenn am Ende manche sagen: 'Wir dachten, das wird voll langweilig, aber jetzt wollen wir gar nicht dass es aufhört´ dann haben wir alles richtig gemacht."

(*Zitate von Konfirmandinnen und Konfirmanden und Temerinnen und Teamern aus Brüggen und Sindorf)

Für alle Pfarrerinnen und Pfarrer, alle Jugendleiterinnen und Jugendleiter, die sich über ihre Konfirmandenarbeit austauschen wollen, wird im Kirchenkreis die KU-AG angeboten. Wir treffen uns 2-3 Mal im Jahr, mittwochs von 9:00 Uhr bis max. 12:00 Uhr. Wir beginnen mit einem lockeren Austausch bei einem Frühstück, arbeiten dann 1 ½ Stunden thematisch und teilen am Ende noch Material und Aktionen in einer Ideenbörse.

Am 20.05.2015 treffen wir uns zu dem Thema: Konfirmandenarbeit im Team

Am 16.09.2105 kommt Kai Steffen vom PTI zum Thema: Vor- und Nachteile der gängigen KU-Konzepte

Erster Familien-Sing-Tag im Kirchenkreis am Samsta...
Ein Ulos für die Evangelische Grundschule in Kerpe...
Tageslosung 22.06.2018
Freue dich und sei fröhlich, du Tochter Zion! Denn siehe, ich komme und will bei dir wohnen, spricht der HERR.

Gottesdienste

Gottesdienste im Ev. Kirchenkreis Köln-Süd

Konzerte

Konzerte (Link öffnet neues Fenster)
Copyright © 2018 - Ev. Kirchenkreis Köln-Süd - Alle Rechte vorbehalten